Weber-Weber biologische Arzneimittel

Ohrenschmerzen ABC

Baden Ohrenschmerzen

Akute Ohrenschmerzen treten nicht nur im Winter auf. Im Gegenteil: Ohrenschmerzen in der Badesaison sind ein häufiges Problem – bei Kindern und Erwachsenen. Typisch ist in der warmen Jahreszeit die schmerzhafte, sehr unangenehme Badeotitis (Schwimmbadotitis oder Otitis externa) nach ausgiebigem Schwimmen. Dabei lösen Wasserreste im Gehörgang Reizungen und Entzündungen aus.

[mehr ...]
Ohrenschmerzen Baden Badeotitis

Druckausgleich im Ohr

Der Druckausgleich im Ohr wird durch die Eustachische Röhre ermöglicht. Sie verbindet den Nasen-Rachen-Raum mit dem Mittelohr, ermöglicht den Druckausgleich und damit eine gute Belüftung im Mittelohr. Findet der Druckausgleich nicht statt, kann dies zu erheblichen Schmerzen führen. Die Eustachische Röhre ist nicht ständig offen, sie lässt sich über einen Muskel öffnen und schließen. Beim Schlucken zum Beispiel zieht ein Muskel an der Röhre und öffnet sie.

[mehr ...]
Druckausgleich im Ohr: Junge im Flugzeug mit Kopfhörern und Druck auf den Ohren

Durchbruch des Trommelfells

Das Trommelfell ist eine dünne Haut, die die Grenze zwischen äußerem Gehörgang und dem Mittelohr bildet. Diese Membran hat wichtige Aufgaben zu erfüllen: Sie schützt das Mittelohr vor Krankheitserreger und Flüssigkeiten wie Wasser. Außerdem spielt das Trommelfell beim Hören eine ganz entscheidende Rolle.

[mehr ...]
Durchbruch des Trommelfells bei älterem Patient

Erkältung Ohrenschmerzen

Treten bei einer Erkältung Ohrenschmerzen auf, liegt dies an der Verbindung zwischen dem Nasen-Rachenraum und dem Mittelohr. Diese Verbindung wird Eustachische Röhre (Ohrtrompete) genannt. Ist diese Verbindung frei, wird das Mittelohr gut belüftet und dafür gesorgt, dass der Druck im Mittelohr und der Druck im Nasen-Rachenraum (Außendruck) immer gleich bleiben.

[mehr ...]
Mädchen krank mit Erkältung im Bett fasst sich ans Ohr weil es Ohrenschmerzen hat

Erkältung, Ohr zu

Erkältung, Ohr zu und Ohrenschmerzen. Diese drei Symptome können zusammen auftreten. Insbesondere im Kindesalter, wenn die Ohrtrompete noch sehr kurz ist, kann diese, durch eine Erkältung bedingt, verstopft sein. Der fehlende Druckausgleich kann dazu führen, dass das Ohr zu ist oder sich ein Druckgefühl im Ohr einstellt, Schmerzen hervorgerufen werden.

[mehr ...]
Ohren zu nach Erkältung